UK Flag China Flag Japan Flag

Technologiepartner

Technology Partners German 2020-05-22T11:57:36+00:00

Curtis Machine Tools ist durch jahrelange Erfahrung, technisches Fachwissen, eigener Konstruktion in der Lage auch schwierigste Aufgaben im Bereich der Automatisierung zu lösen.

Mit unserem praktischen Wissen über Automatisierung können wir zusammen mit unseren erfahrenen technischen Partnern eine breite Palette automatisierter Lösungen anbieten, die exakt auf Sie zugeschnitten ist.

Hierdurch steigern unsere Systeme ihre Produktivität, Qualitätsverbesserung, Einhaltung der Sicherheitsanforderungen, Einhaltung gesetzlicher Vorschriften, Innovation, Effizienz und vieles mehr.

Schauen Sie sich unten einige der Arten der Automatisierung an, mit denen wir normalerweise befasst sind.

Robotik

Der Einsatz von Robotern kann die Produktivität erheblich steigern.

Höhere Durchsatzraten führen zu höheren Gewinnen. Fertigungsroboter helfen dabei, Produkte viel schneller als herkömmliche Fertigungsmethoden herzustellen, indem sie die Teilzykluszeiten verkürzen. Die Bauweise von Fertigungsrobotern bietet sich an, um einen schlankeren, effizienteren Fertigungszyklus zu schaffen und die Qualität der Produkte aufgrund ihrer hohen Wiederholgenauigkeit und geringen Nachbearbeitungskosten zu verbessern.

Die Roboter, die wir im Rahmen unserer Schleifzellenlösungen integriert haben, bieten unseren Kunden eine Vielzahl von Vorteilen, wie zum Beispiel:

• Die Fähigkeit, in oft unsicheren und gefährlichen Umgebungen sicher zu arbeiten.
• Gleichbleibende Genauigkeit und reduzierte Fehler
• Fähigkeit, sich ständig wiederholende Aufgaben zu bearbeiten

Mit einem hohen Maß an Know How in diesem Bereich sowohl für Fanuc- als auch für Staubli-Robotik sind wir gut aufgestellt, um eine maßgeschneiderte Lösung bereitzustellen, mit der Sie Ihre Produktivität maximieren und Ausfallzeiten minimieren können

Stabuli logoFANUC logo
Staubu robot arm

Mit Roboterarmen können mehrere Aufgaben zeitgleich mit dem Schleifvorgang ausgeführt werden

Staubu robot controller

Robotersteuerung, die dem Bediener die vollständige Steuerung der Fertigungszellen ermöglicht.

Bildverarbeitungssysteme

Steigende Qualitätsanforderungen und sinkende Preise haben dazu geführt, dass die Produktionsprozesse optimiert und die Komponenten vorzugsweise zu 100% überprüft werden, während die Produktionsgeschwindigkeiten steigen.

Bildverarbeitungs- und industrielle Code-Lesesysteme sind in der Lage, diese Qualitätsverbesserungen für jeden Herstellungsprozess bereitzustellen, sodass Produkte mit höherer Geschwindigkeit, ohne Fehler und zu geringeren Kosten hergestellt werden können.

Wir haben die Möglichkeit, diese Anforderungen an den Herstellungsprozess in unsere Lösung zu integrieren, die normalerweise in zwei verschiedene Kategorien unterteilt sind, nämlich Code-Lesen und Erkennung von Merkmalen oder Formen.

Cognex logo
Vision systems machine

Ein End-of-Process-Vision-System, das die Maßgenauigkeit von Komponenten überprüft.

Funktionserkennung

Bestimmte Anforderungen an die In-Process-Qualität des Kunden erfordern die Notwendigkeit, erkennen zu können, ob ein bestimmtes Merkmal während des Herstellungszyklus auf einer Komponente vorhanden ist oder nicht. In der Realität kann dies darin bestehen, zu erkennen, ob ein Schraubengewinde auf dem Bauteil vorhanden ist, bevor es geschliffen wird, oder in komplexeren Systemen, dass das Teil tatsächlich der korrekten endgültigen Maßspezifikation entspricht, wie sie vom Engineering gefordert wird.

QR code
Code reader machine

Eine Kamera zur Verwendung beim Lesen von Data Matrix Code.

Code lesen

Optische Zeichenerkennung und Datenmatrix sind zwei Techniken, mit denen Produkte oder Komponenten von einem Bildverarbeitungssystem identifiziert werden können und als automatische Identifikationsmethoden bezeichnet werden.

DataMatrix sind visuelle Codes, die von Bildverarbeitungssystemen gelesen und dekodiert werden können.

Die zunehmende Verwendung von Datenmatrixcodes ist mit einer Reihe führender Branchen verbunden, darunter der Automobilindustrie. Vorteile sind solche wie:

Chargen- oder Seriennummern ermöglichen die Identifizierung der Komponenten

Defekte Chargen können vollständig bis zur Quelle zurückverfolgt werden

Identifizierung gefälschter Komponenten

Durch die enge Zusammenarbeit mit unseren bevorzugten Lieferanten können wir das beste Bildverarbeitungssystem entwerfen und optimieren und somit entsprechend auf Ihre Anforderungen auslegen.

In-Process-Metrologie

In-Prozess-Messsteuersysteme werden in unseren Rundschleifmaschinen verwendet, um Werkstücke während des Produktionsprozesses in Echtzeit zu messen.

Die Steuerungssysteme arbeiten mit hoher Präzision, Zuverlässigkeit und Wiederholgenauigkeit. Sie überprüfen kontinuierlich die Qualität Ihrer Komponenten und stellen so sicher, dass Ihr Produktionsprozess konstant eine qualitativ hochwertige Ausgabe liefert.

Um die Prozesssicherheit zu gewährleisten, kompensieren In-Process-Messsteuerungssysteme automatisch Toleranzschwankungen, die beispielsweise beim Verschleiß von Schleifscheiben oder aufgrund von Temperaturschwankungen auftreten können. In solchen Fällen überwachen die Inprocess-Steuerungssysteme die gemessenen Werte in Echtzeit und steuern so den Schleifprozess kontinuierlich, bis das Nennmaß erreicht ist. Dieser Prozess hilft, die Ausschußquoten von Teilen und unnötige Nacharbeiten zu minimieren.

Die Messköpfe können auch mit einem optionalen Aufprallschutzsystem ausgestattet werden, das Aufprallschäden an Messsystem und Werkstück und unerwünschte Ausfallzeiten verhindert.

Schauen Sie sich das folgende Video an, das die In-Process-Messung eines Turboladerrotors zeigt.

Jenoptik logoMetrology direct logo
Process machine part
Process machine part

Maschinensteuerungssysteme

Curtis Machines sind mit Sinumerik 840D SL, Sinamics S120-Antrieben und Simotics-Motoren ausgestattet.

SIEMENS

Sinumerik 840D SL

Die SINUMERIK 840D SL gilt als Standard in der CNC der Premiumklasse, was durchaus gerechtfertigt ist. Die maximale CNC-Leistung sowie ein bisher nicht erreichbares Maß an Flexibilität und Offenheit bilden die Grundlage für nahezu jede CNC-Maschine.

Maximale Performance
Die SINUMERIK 840D SL bietet ein nahezu unerschöpfliches Leistungspotential – dank ihrer antriebsbasierten, leistungsstarken NCUs (Numerical Control Units) mit modernster Multicore-Prozessortechnologie. Dies bedeutet, dass bis zu 93 Achsen in 30 Bearbeitungskanälen in der NCU-Verbindung gesteuert werden können. Werkzeugmaschinen mit weniger Achsen profitieren von der Leistung der SINUMERIK 840D SL aufgrund höchster Bearbeitungsgenauigkeit bei kürzesten Bearbeitungszeiten.

Kommunikation auf allen Ebenen
Mit PROFINET, dem führenden Industrial Ethernet-Standard, ist die SINUMERIK 840D SL perfekt in die TIA-Umgebung (Totally Integreted Automation) von Siemens eingebettet. TIA steht für einen einzigartigen Integrationsgrad – vom Feld über die Produktion bis zur Aufsichtsebene des Unternehmens. Das Ergebnis: Jede Komponente in der Automatisierungslösung interagiert optimal miteinander. Dies ermöglicht Ihnen maximale Transparenz und Verfügbarkeit des Produktionsprozesses.

SINUMERIK Sicherheit Integriert zum Schutz von Personal und Maschinen
Siemens Machine Tool Systems ist führend beim Schutz von Personal und Maschinen. SINUMERIK Safety Integrated setzt seit fast zwei Jahrzehnten Maßstäbe für die Sicherheitstechnik von Werkzeugmaschinen. Hier ermöglichen intelligente Systemfunktionen eine benutzerfreundliche Bedienung der Maschine – beispielsweise können Maschinen bei geöffneten Schutztüren aufgestellt werden. Dies bietet ein Höchstmaß an Sicherheit für Maschinenbediener und die Maschine selbst.

Sinamics S120-Antriebe

Siemens ist in Sachen Antriebstechnik einfach Weltklasse – und hat es deshalb hervorragende Antriebslösungen für Werkzeugmaschinen.

SINAMICS S120-Antriebe – ein Höchstmaß an Flexibilität
SINAMICS S120 steht für Leistung und Flexibilität bei der Ausstattung von Werkzeugmaschinen. Neben einer Vielzahl von Motormodulen gibt es auch eine Einspeiseeinheit mit geregeltem Zwischenkreis. Dies gewährleistet die kürzesten Spindelbeschleunigungszeiten und ermöglicht eine perfekte Blindleistungskompensation für die gesamte Maschine (cos φ = 1). Ergänzt wird dies durch DSC (Dynamic Servo Control), eine einzigartige Positionsregelungstechnik zur Erzielung der höchsten dynamischen Leistung von Vorschub- und Spindelmotoren.

Simoticsmotoren

SIMOTICS Servomotoren
Hohe Stillstandsdrehmomente, schnellste Geschwindigkeiten und Laufruheeigenschaften machen SIMOTICS-Servomotoren zum optimalen Vorschubantrieb für CNC-Maschinen. Ein hoher Grad an Schutz, starke Lager und robustes Design sorgen für eine hervorragende Zuverlässigkeit dieser synchronen Servomotoren. Hochwertige magnetische Materialien führen zu einer sehr hohen Leistungsdichte – und damit zu sehr geringen Motorabmessungen. Dadurch können diese Motoren auf engstem Raum installiert werden.

UK Flag China Flag Japan Flag France Flag Korea Flag German Flag